Hilfeseiten zum Fondsbanking der Fondsdepot Bank


Im Folgenden finden Sie die Online-Hilfe zum Fondsbanking der Fondsdepot Bank GmbH.

Sollten Sie weitere Fragen zur Benutzung der Anwendung haben, können Sie uns wie folgt kontaktieren:

Inhaltsverzeichnis:

Login
PIN ändern
Depotübersicht
Gewinn und Verlustrechnung (G/V)
Transaktionsübersicht
Transaktionsdetails
Mandat (SEPA Lastschriftmandat)
Kauf
Verkauf
Tausch
Wiederanlage
Depotbericht
Auftragsbuch
Umsätze
Geldkonto - Kontenübersicht
Geldkonto - Umsätze
Geldkonto - Referenzkonten
Geldkonto - Überweisung
Übersicht Pläne
Sparplan anlegen
Auszahlplan anlegen
VL-Depot
Freistellungsauftrag
Bankverbindung
Adresse
PIN Verwaltung
iTAN Verwaltung
Beraterdaten
Formulare
InfoManager

Login

Bitte geben Sie in der Login-Maske (Anmeldung) Ihre Zugangsnummer und PIN ein und bestätigen Sie dann Ihre Angaben durch Anwählen des Buttons "Anmelden".

Die Zugangsnummer wurde Ihnen per Post im TAN-Brief mitgeteilt.

Die PIN wurde Ihnen aus Sicherheitsgründen in einem separaten PIN-Brief mitgeteilt. Dieser erreicht Sie in der Regel wenige Tage nach dem TAN-Brief.

Bitte beachten Sie:

PIN ändern

Während der erstmaligen Anmeldung (Login) zum Fondsdepot Bank Fondsbanking müssen Sie die von uns vorgegebene PIN ändern. Diese neue, von Ihnen gewählte PIN ist nur Ihnen bekannt und kann von uns nicht ermittelt werden. Sie können Ihre PIN jederzeit ändern. Nach jeder bestätigten PIN-Änderung ist Ihre alte PIN nicht mehr gültig. Merken Sie sich Ihre neue PIN und achten Sie darauf, dass keine andere Person Ihre PIN kennt. Wenn Sie den Verdacht haben, dass eine andere Person Kenntnis von Ihrer PIN hat, sollten Sie Ihre PIN sofort ändern, sperren oder durch unsere Mitarbeiter sperren lassen.

Zum Ändern Ihrer PIN geben Sie die bestehende PIN ein und wählen eine beliebige, mindestens sechsstellige (maximal zehnstellige) Kombination aus Buchstaben und/oder Zahlen als neue PIN. Diese müssen Sie sicherheitshalber zweimal eingeben.

Bitte beachten Sie die folgenden Regeln bei der PIN-Vergabe:

Depotübersicht

Unter dem Menüpunkt "Depotübersicht" zeigen wir Ihnen in einer Übersicht die aktuellen Fondsbestände Ihres Fondsdepots, bewertet mit den jeweils aktuellen Fondspreisen.

Die einzelnen Spalten der Tabelle lassen sich durch einen Klick auf die Überschrift sortieren. Ein zweiter Klick auf die Überschrift kehrt die Reihenfolge um.

Darüber hinaus können einzelne Funktionen über die folgenden Symbole angewählt werden:

G/V (Gewinn- und Verlustrechnung)

Mit der Anzeige von Gewinn- und Verlustwerten im Fondsbanking erhalten Sie einen Überblick darüber, wie sich die jeweilige Depotposition seit der ersten Einbuchung (z.B. Wertpapierübertrag zur Fondsdepot Bank, Erstkauf, Folgekauf nach Auflösung einer Fondsposition) entwickelt hat. In dem Ausweis der Gewinne bzw. Verluste wird grundsätzlich die gesamte Historie der jeweiligen Fondsposition seit Einbuchung bei der Fondsdepot Bank betrachtet. Mit der vollständigen Auflösung einer Fondsposition werden auch alle historischen Ertrags- bzw. Verlustwerte aus der Anzeige gelöscht.

Einstandswert: Beinhaltet alle Zu- und Abgänge in der jeweiligen Fondsposition mit ihren dazugehörigen Abrechnungsbeträgen; Abgänge bzw. Teilverkäufe werden nach der FIFO-Methode (first in, first out) berücksichtigt.

durchschnittlicher Kaufpreis (Ø Kaufpreis): Der durchschnittliche Kaufpreis errechnet sich über alle getätigten Käufe seit Ersteinbuchung (inkl. Wiederanlage aus Ausschüttung). Erfolgt ein zwischenzeitlicher Gesamtverkauf der Fondsposition wird damit der durchschnittliche Kaufpreis gelöscht.

realisierter Gewinn und Verlust (real. G/V): Dieser Wert entspricht der Summe der Verkäufe (vor Steuern) abzüglich der jeweiligen Einstandswerte der verkauften Fondsanteile nach FIFO-Methode. Gewinne bzw. Verluste werden durch Verkäufe oder Teilverkäufe realisiert.

realisierte Erträge (real. Erträge): Hierbei handelt es sich um die Summe der Erträge (z.B. Ausschüttungen) für die einzelne Fondsposition welche seit Aufbau entstanden sind.

Transaktionsübersicht

Hier erhalten Sie eine Übersicht über alle Transaktionen des ausgewählten Fonds. Die Daten lassen sich durch einen Klick auf die angegebenen Auswahlkriterien sortieren.

Transaktionsdetails

Hier erhalten Sie detaillierte Angaben zu Ihrer ausgewählten Transaktion.

Mandat (SEPA Lastschriftmandat)

Das Mandat löst mit der Einführung von SEPA die Einzugsermächtigung ab und ist gekennzeichnet durch eine Mandatsreferenznummer, die bei jeder Zahlung per Lastschrift im Verwendungszweck mitgegeben wird. Über diese Mandatsreferenz kann jederzeit nachvollzogen werden, auf Basis welches Mandats der Einzug per Lastschrift erfolgt. Wird das Mandat ab Erteilung über einen Zeitraum von mehr als 36 Monaten nicht genutzt, verfällt es.

Kauf

Unter dem Menüpunkt "Kauf" haben Sie die Möglichkeit, einen Auftrag zum Kauf von Investmentfondsanteilen zu erteilen.

Ihnen steht eine Investmentfondssuche mittels Angabe des Fondsnamens, WKN (Wertpapierkennnummer), ISIN (International Standard Identification Number), sowie KAG (Kapitalanlagegesellschaft) zur Verfügung.

Die Auswahl der "erweiterten Suche" führt Sie zu unserer komfortablen Suchseite, wo Sie Fonds anhand detaillierter Suchkriterien auswählen können.

Anschließend klicken Sie auf Aktion Kaufen und erhalten die Kauf - Auftragsdetails. Nach Eingabe der gewünschten Kaufdaten, der Bestätigung über die Kenntnisnahme der aktuellen Verkaufsunterlagen, der Bestätigung der Vorabankündigung - Pre-Notifikation und der Eingabe der erforderlichen iTAN wird der Kaufauftrag ausgelöst.

Vorabankündigung - Pre-Notifikation
Mit der Einführung von SEPA wird jede Abbuchung per Lastschrift vorab durch eine "Vorabankündigung - Pre-Notifikation" avisiert. Die Vorabankündigung - Pre-Notifikation beinhaltet neben dem Betrag und der Fälligkeit auch die zugehörige Mandatsreferenz, die eine Zuordnung der Lastschrift zum Mandat ermöglicht.

Die Eingabe eines Kauftermins bewirkt, dass der Auftrag zum angegebenen Termin weitergeleitet wird. Die Angabe ist optional.

Bitte beachten Sie, dass Kaufaufträge per Lastschrift nur bis zu einem Betrag von 50.000,00 Euro ausgeführt werden können. Bei Beträgen über 50.000,00 Euro bitten wir um Überweisung auf unser Konto Nr. 914 405 500 bei der Commerzbank (vormals Dresdner Bank Stuttgart), BLZ 600 800 00 / IBAN: 6008 0000 0914 4055 00 / BIC: DRES DE FF 600, unter Angabe Ihrer Depotnummer, ISIN, Kundenname, ggf. Aufteilung der Anlagesumme im Verwendungszweck. Der Mindestanlagebetrag je Fonds beträgt 250,00 Euro. (Abweichende Mindestanlagesummen auf Fondsebene sind möglich. Eine Übersicht der abweichenden Fonds ist bei der Fondsdepot Bank erhältlich.)

Verkauf

Unter dem Symbol Verkauf haben Sie die Möglichkeit, einen Auftrag zum Verkauf von Investmentfondsanteilen zu erteilen.

Nach Eingabe der gewünschten Daten und der erforderlichen iTAN wird der Verkaufsauftrag ausgelöst.

Die Eingabe eines Verkauftermins bewirkt, dass der Auftrag zum angegebenen Termin weitergeleitet wird. Die Angabe ist optional.

Tausch

Unter dem Symbol Tausch haben Sie die Möglichkeit, einen Auftrag zum Tausch von Investmentfondsanteilen zu erteilen.

Ihnen steht für den Zielfonds eine Investmentfondssuche mittels Angabe des Fondsnamens, WKN (Wertpapierkennnummer), ISIN (International Standard Identification Number), sowie KAG (Kapitalanlagegesellschaft) zur Verfügung.

Die Auswahl der "erweiterten Suche" führt Sie zu unserer komfortablen Suchseite, wo Sie Fonds anhand detaillierter Suchkriterien auswählen können.

Anschließend werden durch Anklicken der Aktion Tauschen die Tausch-Auftragsdetails angezeigt. Nach Eingabe der gewünschten Daten, Bestätigung über die Kenntnisnahme der aktuellen Verkaufsunterlagen und der Eingabe der erforderlichen iTAN wird der Tauschauftrag ausgelöst.

Die Eingabe eines Tauschtermins bewirkt, dass der Auftrag zum angegebenen Termin weitergeleitet wird. Die Angabe ist optional.

Wiederanlage

In Höhe des Ausschüttungsbetrages werden auf Basis des Rücknahmepreises neue Fondsanteile oder Anteilbruchteile im gleichen Fonds gutgeschrieben.

Depotbericht

Hier erhalten Sie einen aktuellen Depotbericht als PDF-Dokument, den Sie auf Ihrer lokalen Festplatte ablegen können.

Auftragsbuch

Ihrem Auftragsbuch können Sie entnehmen, welche Aufträge Sie wann übermittelt haben.

Umsätze

Hier erhalten Sie einen Überblick über alle in Ihrem Depot ausgeführten Transaktionen mit den daraus resultierenden Umsätzen.

Geldkonto - Kontenübersicht

Nach Auswahl des Menüpunktes "Geldkonto" wird eine tabellarische Übersicht mit Kontonummer, Inhaber und Kontostand zu Ihren Geldkonten dargestellt. Über die Symbole in der Spalte "Aktionen" gelangen Sie in die Überweisungsmaske oder zur Übersicht der dem Konto hinterlegten Referenzkonten.

Geldkonto - Umsätze

Durch Klicken auf die entsprechende Kontonummer können Sie die Umsatzübersicht zum gewählten Geldkonto für einen gewünschten Zeitraum abrufen.

Geldkonto - Referenzkonten

In der Kontenübersicht gelangen Sie über "Aktionen" mit dem Symbol "Referenzkonto" zu einer Übersicht über alle Referenzkonten, die dem entsprechenden Geldkonto zugeordnet sind.

Geldkonto - Überweisung

Über das Symbol "Überweisung" gelangen Sie aus der Seite "Geldkonto - Kontenübersicht" zur Erfassung einer Überweisung.

Bei der Aufgabe einer Überweisung können folgende Daten hinterlegt werden: Anschließend klicken Sie auf "Weiter" und erhalten die Überweisungsdetails. Nach Eingabe der erforderlichen iTAN und Klick auf "Ausführen" wird die Überweisung ausgelöst.

Übersicht Pläne

Hier erhalten Sie eine Übersicht über die in Ihrem Depot befindlichen Pläne. Die Auswahl eines Spar- oder Auszahlplanes führt Sie zu weiteren Detailangaben und ermöglicht Ihnen die Vorgänge "Plan ändern" oder "Plan löschen" einzuleiten.

Sparplan anlegen

Ihnen steht eine Investmentfondssuche mittels Angabe des Fondsnamens, WKN (Wertpapierkennnummer), ISIN (International Standard Identification Number), sowie KAG (Kapitalanlagegesellschaft) zur Verfügung.

Die Auswahl der "erweiterten Suche" führt Sie zu unserer komfortablen Suchseite, wo Sie Fonds anhand detaillierter Suchkriterien auswählen können.

Anschließend klicken Sie auf Aktion Kaufen und erhalten die Sparplan - Auftragsdetails: Hier können Sie alle erforderlichen Daten des Sparplanes eingeben.

Turnus: Hier wählen Sie aus, in welchen regelmäßigen Abständen die Anlagen erfolgen sollen.

Erster Ausführungstag: Hier geben Sie an, ab wann die regelmäßige Anlage erfolgen soll.

Letzter Ausführungstag: Hier geben Sie an, wann die letzte Anlage erfolgen soll. Die Angabe ist optional.

Dynamisierung: Hier können Sie angeben, ob Sie eine automatische Anpassung des Anlagebetrages nach jeweils 12 Monaten wünschen und in welcher Höhe das erfolgen soll (mögliche Werte sind 5% oder 10%). Die Angabe ist optional.

Bitte beachten Sie, dass der Mindestanlagebetrag je Fonds und Anlagetermin 25,00 Euro betragen muss. (Abweichende Mindestanlagesummen auf Fondsebene sind möglich. Eine Übersicht der abweichenden Fonds ist bei der Fondsdepot Bank erhältlich.)

Auszahlplan anlegen

Sie erhalten hier eine Übersicht der Fonds, die zum Anlegen eines Auszahlplanes zur Verfügung stehen. Durch anklicken der Aktion Verkauf im gewünschten Fonds können Sie die Auftragsdetails eingeben.

Turnus: Hier wählen Sie aus, in welchen regelmäßigen Abständen die Auszahlungen erfolgen sollen.

Erster Ausführungstag: Hier geben Sie an, ab wann die regelmäßigen Auszahlungen erfolgen sollen.

Letzter Ausführungstag: Hier geben Sie an, wann die letzte Auszahlung erfolgen soll. Die Angabe ist optional.

Bitte beachten Sie, dass bei Neuerteilung der Mindestbestandswert je Fonds 5.000,00 Euro betragen muss.

VL-Depot

Bitte beachten Sie, dass Sie für Ihre VL-Anlage keine Transaktionen veranlassen können.

Freistellungsauftrag

Unter dem Menüpunkt "Kundendaten Freistellungsauftrag" zeigen wir Ihnen Detaildaten zu Ihrem Freistellungsauftrag für Kapitalerträge.

Falls Sie Ihren Freistellungsauftrag ändern oder löschen möchten, klicken Sie den Button ändern an und öffnen Sie das Formular. Bitte befüllen Sie das Formular entsprechend und drucken dies anschließend aus. Das unterschriebene Formular senden Sie uns bitte im Original per Post zu.

Bankverbindung

Unter dem Menüpunkt "Kundendaten Bankverbindung" zeigen wir Ihnen Ihre hinterlegte Referenzbankverbindung zum aktiven Depot.

Mit Einführung von SEPA werden Ihnen BIC und IBAN angezeigt.

BIC:
Beim Bank Identifier Code handelt es sich um die internationale Bankleitzahl, welche die achtstellige, deutsche Bankleitzahl mit der Einführung von SEPA ablöst.

IBAN:
Bei der International Bank Account Number handelt es sich um die internationale Bankkontonummer, welche mit der Einführung von SEPA die bisherige Kontonummer ablöst.

Falls Sie Ihre Bankverbindung ändern möchten, klicken Sie den Button ändern an und öffnen Sie das Formular. Bitte befüllen Sie das Formular entsprechend und drucken dies anschließend aus. Das unterschriebene Formular senden Sie uns bitte im Original per Post zu.

Adresse

Unter dem Menüpunkt "Kundendaten Adresse" zeigen wir Ihnen Ihre hinterlegte Adresse.

Falls Sie Ihre Adresse ändern möchten, klicken Sie den Button ändern an und öffnen Sie das Formular. Das entsprechend ausgefüllte und unterschriebene Formular senden Sie uns anschließend im Original zu.

PIN Verwaltung

Im Menü Sicherheit "Kundendaten PIN Verwaltung" haben Sie die Möglichkeit die PIN zu sperren. Dadurch verlieren Sie sofort den Zugang zum Fondsbanking.

Durch die Sperre der PIN verlieren Sie den Zugang zum "Fondsbanking". Beachten Sie dabei, dass eine erneuter Zugang nur schriftlich oder telefonisch unter der Rufnummer +49 (0) 9281 7258-3000 beantragt werden kann.

Durch Anklicken des Menüpunktes "Kundendaten PIN ändern" haben Sie die Möglichkeit eine neue PIN zu vergeben.

Zum Ändern Ihrer PIN geben Sie die bestehende PIN ein und wählen eine beliebige, mindestens sechsstellige (maximal zehnstellige) Kombination aus Buchstaben und/oder Zahlen als neue PIN. Diese müssen Sie sicherheitshalber zweimal eingeben. Nach jeder bestätigten PIN-Änderung ist Ihre alte PIN nicht mehr gültig.

Bitte beachten Sie die folgenden Regeln bei der PIN-Vergabe:

iTAN-Verwaltung

Im Menü "iTAN-Verwaltung" kann eine neue iTAN-Liste aktiviert werden. Bitte beachten Sie, dass die neue iTAN-Liste vor Gebrauch mit einer gültigen iTAN freigeschaltet werden muss.

Im Menü "iTAN-Verwaltung" können Sie eine neue iTAN-Liste anfordern. Bitte beachten Sie, dass die neue iTAN-Liste vor Gebrauch mit einer gültigen iTAN aktiviert werden muss.

Im Menü "iTAN-Verwaltung" haben Sie die Möglichkeit die iTAN-Liste zu sperren. Dadurch verliert die aktuelle iTAN-Liste mit sofortiger Wirkung die Gültigkeit und kann nicht reaktiviert werden.

Beraterdaten

Unter dem Menüpunkt "Beraterdaten" stehen Ihnen die Beraterdaten des ausgewählten Depots zur Verfügung.

Formulare

Unter dem Menüpunkt "Formulare" steht Ihnen die aktuelle Formularpalette der Fondsdepot Bank zur Verfügung.

Durch Klick auf das gewünschte Formular öffnet sich die Datei. Das Formular steht zur weiteren Verwendung bereit.

InfoManager

Wechseln Sie in den InfoManager, um elektronische Dokumente zu Ihrem Depot einzusehen. Hier finden Sie die Untermenüpunkte "Posteingang", "Gelesene Dokumente" und "Meine E-Mail Adresse".

Bei Auswahl des Menüpunktes "Infomanager" werden die Inhalte für das aktuell in der Kopfzeile ausgewählte Depot geladen.

In der Kopfzeile wird eine Auswahlliste angezeigt mit einer Liste aller Ihrer Postfächer inklusive der Auswahlmöglichkeit "Alle" um über alle Postfächer suchen zu können. Sie haben die Möglichkeit die Anzahl der gefundenen Dokumente einzuschränken, indem entweder die Suchkriterien verändert, oder die Suche anhand der Combo-Box "Postfach" durch Auswahl eines Postfachs aus der Liste auf ein bestimmtes Postfach reduziert wird.